Samstag, 2. August 2008

Ich frage mich noch immer, ob es so viele Zufälle geben kann.
Gestern gehe ich aus dem Büro und hatte es noch kurz vorher per Chat mit einem Freund davon, dass es gefälligst aufhören soll zu regnen, wenn ich raus muss. Er meinte, er hätte da gute Kontakte...es würde bestimmt nicht regnen. Und es hat auch nicht geregnet bis ich an der Bushaltestelle war und mich unterstellen konnte.
Meine SMS, die ich kurz vor dem Losgehen geschrieben hatte, kam auch an und es folgte eine Telefonat, in dem mein Gegenüber meinte: ich hole dich gleich ab. Das allein kann einen ja schon baff machen, denn erwarten tut man sowas ja nun im Allgemeinen nicht. Aber woher in Gottes Namen wusste der Mann, dass mein Bus 7 min Verspätung haben wird und ich deswegen den Anschlusszug nicht bekommen hätte und 20 min auf den nächsten Zug hätte warten müssen (am Ende sogar im Regen)?
Ist das alles Zufall, Vorhersehung oder Schicksal? Ich glaube ja normal an so Sachen, aber verrückt ist das schon.
Aber solche Dinge lassen das Leben in einem noch besseren Licht dastehen. Es ist toll auf der Welt zu sein. Es ist toll, dass es warm ist und die Sonne scheint. Und es ist toll, so wundervolle Menschen um sich herum zu haben!

Keine Kommentare: