Donnerstag, 6. Dezember 2007

So viel los...

Es ist schon wieder Dezember. Das geht alles so schnell.
Ich überlege schon wochenlang, was ich denn nun meinem Liebsten schenken soll. Einige Einfälle habe ich ja, aber irgendwie hab ich mich noch zu nichts überwinden können.
Die Woche war auch bisher stressig. Am Dienstag waren wir bei Laetitia zur Feuerzangenbowle, gestern war Betriebsweihnachtsfeier. Ich hab in den 2 Tagen mehr Alkohol getrunken als im letzten halben Jahr zusammen. So ähnlich geht es mir auch. Naja selbst schuld. Immerhin habe ich gestern dann sogar was beim Bingo gewonnen. Zwar nicht die Magnum-Bierflasche aber immerhin doch eine kleine mit leckerem Weihnachtsbock drin. Bilder werden wohl noch folgen, sind auf dem Institutsserver noch nicht verfügbar.
Heute Abend gehts auf ein Konzert der Letzten Instanz, freue mich zwar drauf, aber irgendwie bin ich zu müde...hoffe es wird noch besser.
Am Wochenende ist dann SMJG-Stammtisch angesagt. Da werden wir gemütlich über den Weihnachtsmarkt laufen und danach Raclette machen und Filme anschauen. Bin mal gespannt, wird sicher lustig, auch wenn sich gar nicht so viele angemeldet haben. Sonntag gehts dann zum Entspannen in die Sauna. Ich glaube das wird der Höhepunkt der Woche.

Warum muss vor Weihnachten eigentlich so viel los sein? Vermutlich kommt das Weihnachtsfeeling erst in 2 Wochen kurz vor Heiligabend. Samstag in einer Woche ist Weihnachtsessen von der DLRG, auch Raclette. Eigentlich war ja was anderes geplant, aber irgendwie ists jedes Jahr dasselbe: es wird gesagt, dass was anderes gemacht werden soll und am Ende kommt immer Raclette dabei raus. Naja ist ja wenigstens lecker. Fondue wär mal wieder toll, das gabs lang nimmer.
Muss noch schauen wann ich Weihnachtsplätzchen backe. Vielleicht Sonntag in einer Woche. Oder am Samstag? Mal sehen was meine Jungs davon halten, die werden natürlich gnadenlos eingespannt.

Keine Kommentare: